Erotik-Lexikon

A

a

aktiv. Aktiver Partner gibt den Service z.B. OV, AV oder NS dem passiven Partner, der den Service empfängt

AFF

Anal-Faust-Verkehr. Fisting im After des Partners

AHF

Achselhöhlen-Verkehr (auch Ital.) Penetration in der Achselhöhle

AO

alles ohne Kondom (ungeschützt). (Das mache ich ausdrücklich nicht!)

Arab. Küsse

Arabische Küsse - Spermakuss oder Analkuss

AST

anale Stimulation, Stimulation des Afters mit verschiedenen Mitteln wie Finger, Zunge oder mit dem Spielzeug

AV

Analverkehr (mag ich sehr gerne und bin immer vorbereitet)

B

B2B

Body to Body Massage. (Du darfst gerne meine seidige Haut mit deinem ganzen Körper erleben, meine Brüste oder Schenkel Innenseiten über deinen Körper gleiten lassen)

BBB

Bart, Bauch, Brille

BDSM

Spiele von Partnern bei denen ein Partner dominant und der andere devote ist. Die Palettenbreite der Spiele ist sehr groß und die Arten unterscheiden sich nach soft und hart, wobei die Spannweite zwischen soft und hart ebenso groß sein kann. Oft werden verschiedensten Hilfsmitteln wie Bondagen, Knebelspielzeug, Elektrostimulatoren oder Heißwachs verwendet. (Ich persönlich mag softe Spiele, allerdings habe damit wenig Erfahrung, übernehme dabei gerne sowohl devoten als auch leicht dominanten Part)

beschn.

beschnitten

Bi

bisexuell (ich bin für Handlungen mit beiden Geschlechter offen)

BV

Brustverkehr auch span. oder TF. (Mit meiner Oberweite wird es sicherlich spannend)

BW

Brustwarzen (stimuliere ich gerne bei dir oder du bei mir)

BWP

Brustwarzen-Piercing (...habe ich nicht und sonst kein Piercing oder Tattoos)

bz, biz

bizarr

D

DA

doppelt anal (ich bin an der Stelle schon relativ dehnbar, aber 2 gleichzeitig wäre zu viel für mich)

DD

BH-Körbchengröße (DD – ist in etwa auch meine Größe, genauer gesagt habe ich 75F)

Deutsch

Verkehr in Missionarsstellung (ist immer wieder auch sehr schön)

dev

devot, unterwürfig (Ich bin zwar nicht klassisch devote, aber eine leichte devote Ader in mir spüre ich schon)

DLS

Dreilochst… – eine Frau, die beim Oralverkehr, Vaginalverkehr oder Analverkehr gerne mitmacht. (Ich mag es auch, und am besten alles gleichzeitig)

dom

dominant. Bezieht sich meistens auf dominante Part bei BDSM Spielen oder auf eine lediglich dominante Art eines Partners. Ich persönlich mag wenn mein Partner etwas dominant ist aber nicht übertrieben. (Übernehme auch gerne selbst die führende Rolle wenn du eher devote bist)

DP

Doppelpenetration – 1 Frau/ 2 Männer auch SW – Sandwich oder DV – doppelt vaginal (ist übrigens auch eine meiner Lieblingsdisziplinen)

DS

Dildospiele (gerne bei mir oder bei dir)

Duo

die Dame bietet einen erotischen Service als MMF einem Gentleman mit sich selbst und eigener Freundin zusammen. Der Gentlemen zahlt meistens jede Dame separat.

DV

Doppelt vaginal. Zwei Männer führen jeder sein Geschlechtsteil in die Scheide einer Frau geleichzeitig (manche Männer mögen es sogar mehr als Sandwich weil die beiden männlichen Glieder sich zusätzlich noch an einander reiben, die Stimulation wird dadurch noch intensiver. Ich mag es auch sehr gerne)

DW, DWT

Damenwäsche/Damenwäscheträger (du kannst dich bei mir frei fühlen wenn du gerne Damenwäsche trägst, ich mag es auch)

E

EL

Eierlecken (gerne! Vorausgesetzt rasiert und gut riechend)

EM

Eiermassage (gerne)

Engl.

Englisch – die Kunst der Züchtigung (ich muss gestehen, dass es nicht unbedingt meine Stärke ist)

Erz. u. Beh.

Erziehung und Behandlung

E6

Elektrose… bzw. Elektrostimulation

ES

Spanisch (Verkehr zwischen den Brüsten, auch TF oder BV genannt)

Esc.

Escort Service (jaaaaaaa!)

exhib.

exhibitionistisch – zeigefreudig

F

F, Franz

Oralverkehr (mag ich sehr gerne aktiv wie passiv)

FA

Französisch Natur mit Aufnahme ohne Schlucken

FAa

Finger-Anal aktiv. Einführen des Fingers in den After des Partners

FAp

Finger-Anal passiv. Erlauben dem Partner das Einführen des Fingers in den After

FE

Fußerotik. (Ich mag es auch gern, wenn meine Füße gestreichelt und geküsst werden)

FF

Faust-Verkehr oder Fisting. Entsprechend FFa/FFp aktiv oder passiv (unter bestimmten Bedingungen darfst du es mit mir machen)

FJ

Footjob/Fuß Job –Befriedigung des Partners durch das Reiben der Füße an seinem Penis

flag.

Flagellation – verhauen (ich mag es gerne wenn du auf mein Popo auch mal ein Paar Klapse spendierst)

FN, FO

Französisch Natur, Französisch ohne – Französisch ohne Kondom

FT

Französisch total – Französisch ohne Gummi mit Schlucken

G

GB

Gesichtsbesamung, Sperma auf dem Gesicht ausgießen

GFE, GF6, GFS

Girlfriend Experience. Ein natürliches Erlebnis mit Escort-Dame, wie mit einer Freundin. Hauptsächlich wird damit gemeint, dass der Gentlemen dabei sich öfter und in verschiedenen Stellungen entspannen darf, er darf die Dame meistens auch küssen (Sympathie ist dabei die Voraussetzung) ohne dafür extra bezahlen zu müssen. Meistens sind auch anderen Kleinigkeiten im Pauschalpreis mit inbegriffen, lediglich wenige einzelne Service-Leistungen werden zusätzlich gegen Aufpreis angeboten.

GP

G-Punkt, bzw. G-Punkt Stimulation (wenn du ihn findest, dann darfst du auch mein Squirting erleben)

GR

Griechisch– Analverkehr (mag ich auch sehr gerne)

GV

Geschlechtsverkehr (mag sehr gerne und in jeden erdenklichen Positionen)

H

HE

Handentspannung (meine zarte Hände werden dir sicherlich dabei viel Spaß bereiten)

HH

Haus- und Hotelbesuch oder Hobbyhure

HM

Hodenmassage

HV

Handverkehr

I

Ital.

Italienisch – Achselhöhlen-Verkehr oder italienisch

IM

Intimmassage, sie auch LM – Lingam Massage

IP

Intim Piercing (habe ich nicht)

IR

Intimrasur (ich bin ganz rasiert)

IS

Intimschmuck (trage ich nicht und sonst keine Piercings)

K

KB

Körperbesamung (mag ich gerne)

KF, KG

Konfektionsgröße – Kleidergröße (38-40 ist meine Konfektion)

KK

Körperküsse (jederzeit gerne und gerne beidseitig)

KKF

Kniekehlen-Verkehr (warum nicht)

KS

Kuschelse… (ist auch immer wieder schön)

KV

Kaviar steht für Kot (das mache ich nicht!)

L

LM

Lingam Massage. Ähnlich wie Tantra-Massage, dabei wird zunächst der ganzen Körper zärtlich massiert und je weiter desto mehr im Genitalbereich bis zum Höhepunkt. (Ich mag es sehr gern, dich mit meinen Massage-Künsten zu verwöhnen und zum Höhepunkt zu bringen)

LL

Lack & Leder (ich habe einiges davon in meinem Schrank und ziehe gerne für dich an)

LS

lesbische Spiele (biete ich auch an, wenn du deine Freundin bzw. eine weitere Begleiterin mitbringst)

M

mA

mit Aufnahme

Master

dominante Rolle bei BDSM Spielen oder Erziehung

ME

Mehrfachentspannung (mehrere Orgasmen)

MFF

ein Mann und zwei Frauen. (Ich biete gerne den Service an, wenn du deine Begleiterin oder Freundin/Partnerin mitbringst)

MFI

mit finanziellen Interessen

MM

Männer-Paar

MMF

zwei Männer und eine Frau. (Ich biete den Service gerne an, dabei kannst du deine Bi-Neigungen(musst du aber nicht) ausleben oder wenn du nicht Bi bist, bringt ihr beiden mich auf ein höheres Level meiner erotischen Leidenschaft und erlebt dabei einen besonderen Genuss. DP, SW, DV und v.m. ist nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht. Wenn du keinen Freund für das Spiel mitbringen kannst, bringe ich gerne meinen Partner mit)

mV

mit Vollendung

N

NEZ

Nur ernsthafte Zuschriften

NS

Natursekt oder Spiele mit Urinieren. (ich spendiere dir gerne meinen Sekt wenn du es möchtest)

NT

Nichttrinker/in

O

O

devote Frau benannt nach dem Roman Die Geschichte der O. (ich bin zwar nicht klassisch devot aber eine devote Ader habe ich irgendwie)

ÖM

Ölmassage (empfange und gebe ich sehr gerne, wenn du magst)

OV

Oralverkehr

OW

Oberweite (75F ist meine natürliche Oberweite und fühlt sich prall an)

P

p

passiv. Ist die Rolle des Partners der den erotischen Service empfängt

PM

Penismassage

prof.

professionell

R

RM

Rubensmodel – etwas größere Model

RS

Rollenspiele (ist leider nicht gerade meine Stärke, ich gehöre zu den seltener Frauenart, die wenig reden, ich bevorzuge lieber mein schönes München mit meinen zarten Lippen und Zunge einer anderen Beschäftigung zu widmen. Die Gentlemans, die mich schon erleben durften wissen es sicherlich zu schätzen)

RW

Reizwäsche (ist bei mir Pflicht, dem ich sehr gern nachgehe)

S

SB

Selbstbefriedigung (ob du oder ich, ob beobachten oder sich selbst befriedigen, ist immer wieder fantastisch!)

SC

Swingerclub. (Ich begleite dich gerne in den Swingerclub wenn du magst, es ist für mich ab und zu auch mal spannend)

Slave

der Partner, der die passive Rolle bei Erziehungsspielen oder BDSM Spielen übernimmt (auch Sub).

SLP

Schamlippen-Piercing (habe ich nicht, und auch sonst kein Piercings oder Tattoos)

Spanking

Schlagen aufs Gesäß (Ich mag es liebend gerne)

SPZK

Spermazungenküsse

Sub

siehe Slave

SW

Sandwich. Dabei wird die Frau von zwei Männer gleichzeitig anal und vaginal befriedigt (was ich auch sehr gerne mag!)

T

TB

Tittenbesamung. Ausgießen der Sperma auf die Brüste

tbl.

tabulos. Wir zunehmend und in der letzten Zeit überwiegend für den ungeschützten Geschlechtsverkehr verwendet. (Ich lehne es ohne Ausnahme ab, schließlich möchte ich mein erotisches Hobby sehr lange genießen können)

TR

teilrasiert

TS

Transsexuell

TV

Transvestit

T6

Telefonse… (Ich habe eine bezaubernde Stimme, aber sorry! Telefonse… mache ich nicht! Genau aus dem Grunde gehe ich grundsätzlich nicht ans Telefon, weil einfach zu viele Männer mich aus dem Grund anrufen. Am Telefon werdet ihr, liebe Männer grundsätzlich meinen Manager hören. Er kennt sich bestens mit meinen Vorlieben aus und verwaltet sonst meine privaten und geschäftlichen Termine)

V

VE

Verbalerotik oder zur englisch dirty talk (mag ich gerne!)

VG

Vaginaler Geschlechtsverkehr. (Ja! Den gibt es tatsächlich noch und ich liebe es!)

VO

Voyeur, Voyeurismus

W

WE

weibliche Ejakulation auch Squirting (engl.) genannt

WS

Wassersport – Urinspiele oder NS

WX

Wixen bzw. Wichsen oder Masturbieren

Z

ZA

Zungenanal, Anus lecken. (Hoffentlich bist du an der Stelle gut gepflegt!)

ZK

Zungenkuss

69

Stellung bei der sich die Partner gleichzeitig oral verwöhnen (ich mag es gerne)

24/7

24 Stunden/ 7 Tage die Woche